Bildung

Die ES.academy hat auf Basis der applied Categorial Regulation Logic, aCRL®, eigene Methoden und Werkezeuge zur Bewusstwerdung und Transformation entwickelt.

 

Angewandte Categoriale Regulations Logic aCRL®

Alles was existiert und erlebbar ist, ist Produkt eines universellen geistigen Informationsfeldes oder auch Bewusstseinsfeldes und unterliegt einer universellen Ordnung, die Basis ist von allem was existiert, des LEBENs. Das Leben will sich erleben und erkennen. Es geht dazu in die Polarität. Es entsteht Beziehung. Diese entstehende Beziehungsordnung kann mit dem Categorialen Denksystem (Kant, Prof. Max Lüscher) beschrieben, verstanden sowie über die entsprechenden Farben und Formen erlebt werden. Es ist das dazwischen, was wir erleben und was alles bestimmt. Es ist die Beziehung!

Dieses erlebbare Beziehungs- bzw. Ordnungssystem folgt einer inneren Logic und ermöglicht dadurch die Einheit von ERLEBEN und ERKENNEN, von DIAGNOSTIK und REGULATION

Bildung in der angewandten Categorialen-Regulations-Logik® ermöglicht, sich selbst steuern zu lernen und sein Leben durch Bewusstheit zu meistern. Das heißt konkret:

Klarheit zu haben 

Einklang zu erleben

Realität bewusst zu gestalten 

Möglichkeiten zu sehen

Das bedeutet SELBST-Erkenntnis durch Bewusstheit darüber…

  • wer wir sind und was hier unsere Aufgabe ist
  • wie wir in unsere Selbstordnung kommen können und dadurch SELBSTsein und gesund sein können
  • wie wir uns selbst steuern können, um mit SELBSTVERTRAUEN ● Innerer ZUFRIEDENHEIT ● Innerer Freiheit ● SELBSTACHTUNG,
    vital- emotional- mental-bewusst „das Leben zu meistern“
  • was unser Talent, unser Potential ist, um unser SELBST zu entfalten und dadurch unseren Beitrag fürs GANZE, für die Gemeinschaft, für das LEBEN leisten zu können
  • wie wir, die in jedem Menschen determinierten normativen Werte leben können und dadurch in Frieden und Harmonie sind

Das bedeutet für das praktische Leben:

  • Beziehungen zu mir und anderen verstehen und diese authentisch gestalten und leben können
  • Ursachen von Problemen und Konflikten erkennen können und authentische Lösungsmöglichkeiten finden
  • Konfliktfrei kommunizieren können
  • Das eigene Talent und Potential erkennen und leben
  • Veränderungen managen können
  • Krankheiten verstehen und Selbstheilungskräfte mobilisieren können
  • SELBSTsteuerung

Das bedeutet für Coaches/Therapeuten/Unternehmer/Pädagogen:

  • Möglichkeiten der Diagnostik des Beziehungssystems z.B. der derzeitigen Situation, der Herausforderung, des Anliegens, der gesundheitlichen Beschwerden…der bevorstehenden Veränderungen und daraus das logische Ableiten der Regulationsstrategie unter Beachtung des individuellen Potentials der Person, des Unternehmens,…

Bildungssystem aCRL®

Die Ausbildung aCRL erfolgt nach einem modularen System:

Bildungssystem aCRL®

Abschlüsse:

Master aCRL

Practicer angewandte Psychologik

ESCO Practicer

ESCaPe Practicer

Zertifizierte Abschlüsse:

Practicer angewandte Psychologik

ESCO Practicer

ESCaPe Practicer

 

Unsere AGBs als PDF-Datei zum Download finden Sie hier.

X