Forschung und Entwicklung

Eddi Schulze & Christian-Maria Prinz
Forscher- und Kreativteam
Aufbau und Leitung der ES.academy

Forschungsgegenstand

Forschungsgegenstand ist die angewandte Categorialen Regulations Logik aCRL® und ihre bewusste Handhabung im praktischen Leben.

Die ES.academy forscht eigenständig seit vielen Jahren auf dem Gebiet der Anwendung der CRL in der Praxis. Zur Zeit ist dabei Schwerpunkt der Forschung die physiologische und psychische Wirkungsweise von z.B. Farben, Formen, Klängen und anderen Sinneswahrnehmungen durch Menschen. 

Unser Anliegen ist es, die Regulative Wirkung genauer verstehen und beschreiben zu können.
Ziel der Forschungsarbeit ist es, wissenschaftliche Grundlagen für die Entwicklung weiterer Anwendungen zur Unterstützung der Selbstregulation zu schaffen. 

Wir arbeiten in unseren Projekten mit international anerkannten Wissenschaftlern zusammen.

Prof. Dr. Omar Galal, Eddi Schulze, Prof. Dr. Ing. Karl- Friedrich Klein (v.l.) - MentorenTeam für Forschung und Entwicklung sowie Internationaler Zusammenarbeit auf dem Gebiet der angewandten Categorialen Regulations Logik aCRL®

Forschungsprojekte

Projekt: Theoretische Grundlagen-Forschung zur aCRL®
Z.Z. Aspekte und Systeme der CRL: Mode-Time-Space
Forscherteam: Christian-Maria Prinz, Eddi Schulze

Projekt: Licht – Farbe – Gesundheit 

Forscherteam: Prof. Karl-Friedrich Klein, Eddi Schulze
Christian-Maria Prinz, Ralf Melzer.
Z.Z Entwicklung der ES.colors und Es.colorforms

Projekt: Regulative Pädagogik
Forscherteam: Eddi Schulze, Klara Leclerqc, Ramona Fröhlich, Ralf Melzer
Z.Z. Emotionale Regulationsmethoden

Projekt: Unternehmenswandel – Neue Führungskultur
Forscherteam: Christian-Maria Prinz, Eddi Schulze
Z.Z. ESCaPe-System zur Steuerung von Entscheidungen und Veränderungen
Wertegemeinschaft Leben – Die neue Rolle und Verantwortlichkeit von 

Unternehmen

Projekt: Regulationsmethoden  ES.Methoden-Heilimpulse
Forscherteam: Eddi Schulze, Antje Gäbelein-Reuter, Klara Leclerqc, Ramona Fröhlich

X